Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Nordrhein-Westfalen

AGNNW

Rudolf-Frey-Preis 2018

7. Mai 2018

Der Rudolf-Frey-Preis für Notfallmedizin der DGAI für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Notfallmedizin geht im Jahre 2018 an Prof. Dr. med. Axel R. Heller vom Universitätsklinikum Dresden.
In seiner Arbeit „Diagnostische Güte von Vorsichtungsverfahren für den Massenanfall von Verletzten“ erforschte Heller Priorisierungsalgorithmen für Rettungsdienstpersonal.
Die Bundesärztekammer empfielt seit 2009 die Vor-Sichtung bereits durch Rettungsdienstpersonal ( https://bit.ly/2rfFQ8R ). In vielen Rettungsdienst-Bereichen wird dies allerdings noch nicht umgesetzt. Hellers Arbeit bietet hier wichtige Orientierung.

Mehr zu Prof. Hellers wissenschaftlicher Arbeit:
https://bit.ly/2risBnR

Mehr zum Rudolf-Frey-Preis:
https://bit.ly/2rfzw26

Kategorie: Aktuelles