AGNNW

„Summer Special“

3 AGNNW-Workshops im August

Wir wollen den Sommer und das Corona-Wellental als einen Nachholzeitraum für einige der Workshops nutzen, die im Rahmen unserer Jahrestagung im Januar nicht stattfinden konnten. Im Angebot sind zwei unterschiedliche Workshops zum Crisis-Ressource-Management (eine Abendveranstaltung sowie eine ganztägige Samstags-Veranstaltung) sowie ein klassisches Skillstraining zum Atemwegsmanagement als Abendveranstaltung. Auf diese Weise ist sowohl für Einsteiger als auch für ambitionierte Fortgeschrittene und für Führungskräfte etwas dabei. Wir freuen uns, dass wir diese Workshops an verschiedenen Orten „dezentral“ anbieten können. Die Teilnahmegebühren sind wie immer für AGNNW-Mitglieder deutlich ermäßigt, und die Verpflegung vor Ort ist auch für die Abendveranstaltungen in den Teilnahmegebühren enthalten.

CRM-Workshop in Bochum

Mittwoch, 03.08.2022 von 18:00 h – 21:00 h

„Teamzusammenarbeit im Einsatz – wie kann man CRM erfolgreich schulen“

Hörsaalzentrum am St. Josef-Hospital Bochum, Gudrunstr. 56, 44791 Bochum.

weitere Informationen und online-Anmeldung

 

CRM-Workshop in Herne

Samstag, 20. August 2022, 8:45 h – 16:30 h

Arbeiten in Teams unter Stress.

„Notärzte und Piloten: Die besten Strategien aus zwei Welten“

Parkhotel Herne, Schaeferstr.111, 44623 Herne

weitere Informationen und online-Anmeldung

 

Atemwegs-Workshop (Skillstraining) in Düren

Mittwoch, 31.08.2022 von 18:00 h – 21:00 h

„Erweitertes Atemwegs-Management“

Notfallbildungszentrum NOBIZ, Marienstraße 29, 52372 Kreuzau-Stockheim

 

weitere Informationen und online-Anmeldung

 


Jeden Monat ein anderes Thema Online:

Regelmäßige Fortbildungen sind wichtig, gerade wenn es um Notfallmedizin geht. Die SARS-CoV2 Pandemie zwingt ALLE zum Umdenken, auch hinsichtlich der Fortbildungsmöglichkeiten für den Rettungs- und Notarztdienst. Vor diesem Hintergrund wird das neu initiierte Fortbildungsprogramm der AGNNW nun ab 2022 einmal im Monat an einem Dienstag um 18.30 Uhr notfallmedizinisch wichtige und interessante Themen als ONLINE-Veranstaltungen aufgreifen und richtet sich an die Mitglieder*Innen der AGNNW und MitarbeiterInnen aus dem Rettungsdienst und Notaufnahmen. Die AGNNW freut sich, Ihnen mit diesem Schritt das neue Fortbildungsformat im zweiten Jahr an die Hand zu geben und wünscht Ihnen viel Spaß bei den vielfältigen Themen und eine ansprechende Lernatmosphäre. 
 
Am 05. Juli widmen wir uns einem wichtigen, sowohl medizinischen als auch einsatztaktischen Thema – dem Gefahrgutunfall. Kennen Sie sich mit den Organen Schildern auf den LKW´s aus? – wieviel 4DMAP sollte der Patient bekommen? – wie erkenne ich den Einsatzleiter und was will er von mir wissen?
 
Tobias Dehling als Leiter der Werkfeuerwehr Currenta im ChemPark Dormagen und Dr. Harald Bischof als Leiter Gesundheitsschutz der Currenta informieren uns über die wichtigsten einsatztaktischen Fallstricke und medizinischen Verfahrensanweisungen. Gemeinsam zum Einsatzerfolg. 
 
Die AGNNW wünscht Ihnen eine schöne und interessante Fortbildung. 

Hier geht es zur Anmeldung (Juli)

Zeit bis zur online-Fortbildung im Juli


Vorprogramm der Jahrestagung 2023
 
      
 

 


 

Fall des Monats Juni 2022

Fall des Monats Juni 2022

Alarmierungsmeldung: Freitagabend gegen 24 Uhr: Nachforderung des Notarztes durch eine RTW-Besatzung Meldung: 82-jähriger Mann mit unklarem Abdomen zur Schmerztherapie   Information des Notarztes zum Fall / zur Vorgeschichte durch RTW-Besatzung und Angehörige: Die RTW-Besatzung ist aufgrund von akuten Unterbauchbeschwerden des 82-jährigen Manns alarmiert worden. Von den anwesenden Angehörigen des Patienten (Ehefrau und Tochter) wird mitgeteilt, … Continue reading

BAND-Statement zur notärztlichen Fortbildungspflicht

BAND-Statement zur notärztlichen Fortbildungspflicht

Kontinuierliche notfallmedizinische Fortbildungen für Notärztinnen und Notärzte BAND-Statement zur notärztlichen Fortbildungspflicht Berlin, im April 2022 Notärztinnen und Notärzten kommt in der Behandlung der prähospitalen Notfallpatienten eine entscheidende Rolle zu, indem sie lebensrettende Maßnahmen an der Einsatzstelle vornehmen und die Weichen für die weitere klinische Versorgung stellen. Dabei sind oftmals weder der Erwerb noch der Erhalt … Continue reading

 A message of support for Ukraine

The European Resuscitation Council, an international scientific non-profit organisation, is the network of 33 National Resuscitation Councils in Europe and beyond. Our mission is to preserve human life. The European Resuscitation Council is appalled by the current invasion of Ukraine by Russia. We therefore join other international scientific organisations in strongly condemning the attack on … Continue reading

AGNNW-Vorstand neu gewählt

Auf der Mitgliederversammlung der AGNNW am 30.11.2021 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die ordentliche Mitgliederversammlung sollte satzungsgemäß bereits im Januar 2021 als Präsenzveranstaltung stattfinden, was jedoch zum damaligen Zeitpunkt nicht möglich war. Die Versammlung mit Vorstandswahl wurde nun als Online-Konferenz nachgeholt, eine Sonderregelung, die durch das „Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts‑, Genossenschafts‑, Vereins‑, Stiftungs- und … Continue reading

SAA und BRP (2021) freigegeben

Das MAGS-NRW hat die aktuellen SAA und BPR 2021 freigegeben. Auf der Seite SAA 2021 der ÄLRD-NRW finden Sie den passenden Erlass und die SAA/BPR als Download.

Mitglieder werben Mitglieder

Mitglieder werben Mitglieder

Sie sind Mitglied der AGNNW und möchten eine Kollegin oder eine Kollegen werben? Die AGNNW macht Ihre Werbung attraktiv. Natürlich haben wir Dinge ausgesucht, die Sie für Ihre persönliche Ausstattung im Notfall brauchen können. Sie können für ein neu geworbenes Mitglied zwischen zwei Werbeprämien wählen. – ein Blutdruckmessgerät, ein Pulsoximeter und ein Stethoskop – eine Notfalltasche, … Continue reading