Umfrage Präklinische Post-Arrest-Sedierung durch Notärztinnen und Notärzte

Bitte um notärztliche Beteiligung an einem spannenden Projekt vom Universitätsklinikum OWL Bielefeld und vom Studieninstitut Westfalen-Lippe: Studie zur präklinischen Sedierung im Rahmen der Reanimation nach ROSC Umfrage Präklinische Post-Arrest-Sedierung durch Notärztinnen und Notärzte Das Erreichen eines Wiedereintritts eines Spontankreislaufes (ROSC) ist das Ziel jedweder präklinischer Reanimationsbemühungen. Danach kann aus verschiedenen Gründen eine Sedierung des*der Betroffenen […]

DEMAND-Umfrage: Wie wird sich der Notarztdienst weiterentwickeln?

DEMographie Aktiver Notärztinnen und Notärzte in Deutschland DEMAND-Umfrage: Wie wird sich der Notarztdienst weiterentwickeln? Die Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte BAND e.V. ruft Notärztinnen und Notärzte zur Teilnahme an einer Studie auf. In den Medien ist aktuell vielerorts die Rede von Personalmangel und unbefriedigenden Arbeitsbedingungen im Rettungsdienst. Dabei fokussieren die Meldungen dieser Tage oftmals das […]

BAND-Statement zur notärztlichen Fortbildungspflicht

Kontinuierliche notfallmedizinische Fortbildungen für Notärztinnen und Notärzte BAND-Statement zur notärztlichen Fortbildungspflicht Berlin, im April 2022 Notärztinnen und Notärzten kommt in der Behandlung der prähospitalen Notfallpatienten eine entscheidende Rolle zu, indem sie lebensrettende Maßnahmen an der Einsatzstelle vornehmen und die Weichen für die weitere klinische Versorgung stellen. Dabei sind oftmals weder der Erwerb noch der Erhalt […]

AGNNW-Vorstand neu gewählt

Auf der Mitgliederversammlung der AGNNW am 30.11.2021 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die ordentliche Mitgliederversammlung sollte satzungsgemäß bereits im Januar 2021 als Präsenzveranstaltung stattfinden, was jedoch zum damaligen Zeitpunkt nicht möglich war. Die Versammlung mit Vorstandswahl wurde nun als Online-Konferenz nachgeholt, eine Sonderregelung, die durch das „Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts‑, Genossenschafts‑, Vereins‑, Stiftungs- und […]

Der NRW-Ministerpräsident verspricht Impf-Priorisierung der Beschäftigten, die mit COVID-Patienten zusammenarbeiten

Nach einem Besuch der neuen Covid-Intensivstation in der Düsseldorfer Universitätsklinik am 30.12.2020 hat Ministerpräsident Laschet die Priorisierung der Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die mit Covid-Patienten zusammenarbeiten, versprochen. Der Gesundheitsminister werde alles unternehmen, um dieses „noch im Januar“ zu erreichen und die Beschäftigten „entgegen der bisherigen Planung“ bald zu berücksichtigen. „Die Menschen die jeden Tag mit COVID-Patienten […]

Mitarbeiter im Rettungsdienst haben höchste Impfpriorität

In der vom Bundesministerium für Gesundheit veröffentlichten Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2  sind in der Kategorie mit höchster Impfpriorität – neben den hochgefährdeten sehr alten und pflegebedürftigen Patienten und ihren Pflegekräften – auch Personengruppen aufgeführt, “die in Bereichen medizinischer Einrichtungen mit einem sehr hohen Expositionsrisiko in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 […]

Verlängerung der Nachweispflicht von Fortbildungspunkten für Notärztinnen und Notärzten

Nachdem der Nachweis von Fortbildungspunkten für Fachärztinnen und Fachärzte in Kliniken (G-BA) und niedergelassene Ärztinnen und Ärzte (KBV) aufgrund der COVID-19 Pandemie um neun Monate verlängert wurde, hat die AGNNW angefragt, wie sich die Lage für Notärztinnen und Notärzte darstellt. Die Antwort finden Sie im Schreiben der Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe an das Ministerium für […]

Notärzte fordern Priorisierung der Beschäftigten im Rettungsdienst bei einer COVID-19-Impfung

Pressemitteilung der BAND e.V. Notärzte fordern Priorisierung der Beschäftigten im Rettungsdienst bei einer COVID-19-Impfung Dr. Peter Gretenkort und Dr. Florian Reifferscheid für den Vorstand der BAND e.V Berlin, 12.10.2020 Die Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands BAND e.V. verweist auf die Notwendigkeit, Notärzte und Rettungsdienstfachpersonal bei der Versorgung mit einem zukünftigen COVID-19-Impfstoff neben anderen Beschäftigten […]

Renommierter Wissenschaftspreis geht an AGNNW-Mitglied

Der Rudolf-Frey-Preis für Notfallmedizin der DGAI für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Notfallmedizin geht im Jahre 2019 an Dr. Matthias Bollinger von der Universität Witten-Herdecke. Dr. Bollinger ist Mitglied der AGNNW. Die prämierte Arbeit trägt den Titel „Durchführung invasiver ärztlicher Maßnahmen durch Notfallsanitäter: Eine Studie mit Blick auf die Ausbildung“ und beschäftigt sich […]

Reform der Notfallversorgung – mögliche Auswirkungen auf den Rettungsdienst

Der Bundesgesundheitsminister hat vor Kurzem einen Vorschlag zur Reform der Notfallversorgung veröffentlicht, der bei den Institutionen und Verbänden die unterschiedlichsten Reaktionen hervorgerufen hat. Die Diskussion darüber ist sicherlich noch nicht beendet. Wir möchten den interessierten Notärztinnen und Notärzten das Verständnis der verschiedenen Positionen erleichtern und haben dazu eine Übersicht zusammengestellt, zusammen mit Internet-Links zur vertiefenden […]