2013

Fall des Monats Dezember 2013

Alarmierungsmeldung: Nicht ansprechbare Person in einer Behinderteneinrichtung  Verdacht auf Krampfanfall   Situation vor Ort / Angaben zur Vorgeschichte : 6 min nach Alarmierung Eintreffen des NEF und RTW in der Behinderteneinrichtung. Der wohnbereichsleitende Pfleger führt das Rettungsteam in den Speisesaal der Einrichtung. Er berichtet, dass bei einem seit einer Woche neu aufgenommenen 16-jährigen Jugendlichen mit … Continue reading

Fall des Monats November 2013

Alarmierungsmeldung: Männlicher Patient , V.a. Apoplex Nachforderung durch eine erstalarmierte KTW-Besatzung Vorgeschichte / Situation vor Ort: Ein 75-jähriger Patient ist morgens beim Toilettengang kollabiert. Er ist nach kurzer Bewusstseinstrübung dann auch wieder ansprechbar gewesen. Daraufhin wurde von den Angehörigen zunächst der Krankentransport angefordert. Von der KTW-Besatzung wird bei der Erstuntersuchung des Patienten eine leicht eingeschränkte … Continue reading

Fall des Monats – Oktober 2013

An einem Wochentag gegen Mittag erfolgt der Alarm für RTW und NEF mit dem Stichwort "38.SSW, Fruchtblase geplatzt". RTW und NEF treffen gleichzeitig nach 3 Minuten ein. Im Schlafzimmer liegt die 32-jährige Patientin auf dem Bett. Sie berichtet, daß die Schwangerschaft bisher komplikationslos verlaufen sei, ein Blick in den Mutterpass zeigt ebenfalls keine Besonderheiten. Die … Continue reading

Fall des Monats September 2013

Alarm um 7:00 Uhr an einem Wintermorgen für NEF/RTW zu "Suizid". Der RTW trifft nach kurzer Zeit ein, das NEF braucht ca. 15 Minuten. Die RTW-Besatzung findet neben einem Haus eine ältere Dame in Nachthemd vor, die bäuchlings neben einer zerschmetterten städtischen Mülltonne liegt. Über der Tonne ist im 2. OG ein Fenster geöffnet, aus … Continue reading

Fall des Monats August 2013

Alarmierungsmeldung morgens um 4:30 Uhr: Schmerztherapie bei männlichem Patienten, starke Rückenschmerzen   Situation vor Ort: 8 min nach Alarmierung eintreffen am Einsatzort. Der Lebensgefährte des Notfallpatienten begleitet das Rettungsteam ins Schlafzimmer. Hier liegt ein 35-jähriger Mann in Rückenlage auf dem Bett klagt über stärkste Rückenschmerzen im LWS-Bereich. Der Lebensgefährte des Patienten berichtet, dass sein Partner … Continue reading

Fall des Monats Juli 2013

Einsatzalarm um 11.16 Uhr: "Unklare Bewußtlosigkeit"   Wir erreichten den Einsatzort (Mehrfamilienhaus) um 11.21 Uhr. Da meine Kollegen noch die Ausrüstung "zusammenpackten", bin ich als Notarzt vorweg gegangen, da mir ein aufgrergter Junge den Weg in die Wohnung der ersten Etage wies und ich zunächst die Lage sondieren wollte. In der Wohnung angekommen wurde ich … Continue reading

Fall des Monats Juni 2013

Alarmierungsmeldung: weibliche Patientin mit Herzinsuffizienz Nachforderung durch hausärztlichen Notdienst Situation vor Ort: 5 min nach Alarmierung  Eintreffen des Notarzteinsatzfahrzeuges am Einsatzort (Zweifamilienhaus). Der Sohn der 78-jährigen Notfallpatientin führt das Rettungsteam in die Wohnung. Er berichtet, dass seine Mutter sonst noch relativ gut mobil gewesen sei. Seit drei bie vier Tagen schwächele sie aber spürbar und … Continue reading

Fall des Monats Mai 2013

Einsatz an einem Freitag abend im Frühling, Nachforderung durch die RTW-Besatzung, Einsatzstichwort: Kreislaufbeschwerden bei Kunstherz. Problemlose Anfahrt. Situation vor Ort: Wohnung in einem Miethaus im 6. Stock, in der Wohnung Pat. mitte 50zig im Pflegebett liegend, laut RTW-Besatzung mit Kreislaufbeschwerden, RR 100/70mmHg, HF 135/min, SpO2 unter 8l O2 über Maske 100%. Die Ehefrau beschreibt, das … Continue reading

Fall des Monats April 2013

Alarmierungsmeldung um 17:00 Uhr: Nachforderung als 2.NEF bei VU mit eingeklemmten Personen                                                Situation vor Ort : Kollision eines Kleinbusses mit 4 Insassen mit einem entgegenkommenden PKW mit 2 Insassen. Der Kleinbus hat sich überschlagen mit Deformierung der Fahrgastzelle. Der Fahrer des Kleinlasters erlitt ein massives Polytrauma einschließlich eines schweren Schädel-Hirntraumas , so dass vom ersteintreffendem … Continue reading

Fall des Monats März 2013

Alarm an einem Novembersonntag um 22:15 für RTW und NEF in ein Altenpflegeheim "Atemnot" RTW und NEF treffen etwa zeitgleich ein. Vor Ort finde sich eine 83jährige Patientin mit Cheyne-Stokes-Atmung. Zusätzlich besteht ein deutliches inspiratorisches und expiratorisches Distanzrasseln beim Atmen. Die Patientin ist nicht erweckbar. Laut Angaben des Pflegepersonals ist die Patientin seit einem schweren … Continue reading

Fall des Monats Februar 2013

Alarmierungsmeldung Freitag 23:30 Uhr : Nachforderung RTW,  Jugendlicher mit Hypoglykämie   Situation vor Ort: 6 Minuten nach Alarmierung Eintreffen des NEF bei einer Techno-Fete in einem Jugendheim. Die RTW-Besatzung befindet sich im Nebenraum bei einem 16-jährigen noch somnolenten Jugendlichen. Die Freunde des Patienten konnten zur Vorgeschichte mitteilen, dass der Jugendliche insulinpflichtiger Diabetiker sei. Er sei … Continue reading

Fall des Monats Januar 2013

Alarm an einem Herbstabend gegen 20:00 Uhr für RTW und NEF. Stichwort ist „Kreislauf“. Beim zeitgleichen Eintreffen von RTW und NEF öffnet ein junger, nur mit einer Jeanshose bekleideter Mann die Tür, und führt die Besatzung ins Schlafzimmer. Auf dem Bett liegt eine 17-jährige Frau, die nur mit einem Slip und einem T-Shirt bekleidet ist. … Continue reading