Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Nordrhein-Westfalen

AGNNW

Gewinner 2018

In diesem Jahr ging der Preis an die Projektgruppe Gemeinsames Kompendium Rettungsdienst und damit an die Kreise Rhein-Kreis Neuss, Heinsberg, Kleve, Düren, Viersen und Mettmann, sowie an die Städte Krefeld, Oberhausen, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Mönchengladbach. Jürgen Graw (Rhein-Kreis Neuss) und Ralf Rademacher (Kreis Heinsberg) nahmen den Preis entgegen und gaben einen schönen Überblick über die letzten 20 Jahre der Entwicklung. Das Preisgeld von 1000,-€ spendet die Projektgruppe an den Wünsche Wagen Rhein-Ruhr des ASB, der seit vielen Jahren mit ehrenamtlichem Engagement Wünsche am Lebensende erfüllt.