Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Nordrhein-Westfalen

AGNNW

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, zu unserer 8. regionalen Fortbildungsveranstaltung am 10. Mai 2014 laden wir Sie diesmal nach Wuppertal ein.
Im Notarzt- und Rettungsdienst sind ca. 5% aller Einsätze Notfälle mit Kindern. Diese Einsätze verursachen sehr viel Stress bei allen Beteiligten. Wir wollen mit unserer Fortbildung dazu beitragen, dass durch wenig Theorie und viel Praxis an verschiedenen Stationen mehr Sicherheit erlangt werden kann. Das Programm bildet die Kindernotfälle ab, die zu den meisten Schwierigkeiten führen können.
Wir hoffen, dass viele von Ihnen den Weg nach Wuppertal finden werden.

Die Kurs-Anmeldung befindet sich im Haus 18 (Haupteingang).

Mit den besten Grüßen

Dr. Hella Körner-Göbel

zur online-Anmeldung  (sorry, der Kurs ist schon ausgebucht)


Programm

09:30 – 10:00 Registrierung  
10:00 – 10:15 Begrüßung,  organisatorische Hinweise

Körner-Göbel

13:00 – 14:00 Mittagspause  
     
Station 1 40 Wochen warm und geschützt –  und jetzt ?
(Versorgung von Neugeborenen)
Heldmann
Urgatz
Station 2 Wenn`s ganz ernst wird  
(PALS Mega Code Training)
Tüns
Strapatsas
Station 3 Versunken im Babyspeck  
(schwieriger Atemweg + Zugang)
Mielke
Drees
Station 4 Mit 2 aus der 3. Etage  
(Traumaversorgung und Immobilisation)
Jeschke
Funk
Station 5 1 – 9 – 18 :  die Nummer, wenn es heiß wird
(Versorgung von Verbrühungen / Verbrennungen)
Schöllgen
Wienand

   


die Anfahrtsbeschreibung (Auto):
Das HELIOS Klinikum Wuppertal – Standort Barmen, Heusnerstraße 40 – erreichen Sie am besten über die A46 (Autobahnausfahrt Barmen). Gleich vor der ersten Ampel ordnen Sie sich bitte rechts ein. Gleich darauf folgt eine zweite Ampel, an der Sie erneut rechts in die 30er-Zone (Liebigstraße) einbiegen. Dieser Straße folgen Sie bis zum Ende und biegen dann rechts in die Sanderstraße ein. Nach etwa 100 Meter sehen Sie auf der rechten Seite die Einfahrt zu unserem Besucherparkhaus.