Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Nordrhein-Westfalen

AGNNW

Gewinner 2015

Ideen-Preis der AGNNW geht im Jahr 2015 an das Projekt "LebenRetten kinderleicht"

Dr. Kaminski und ihr Team der Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin (St.-Antonius-Hospital Eschweiler) werden für das Projekt "LebenRetten – kinderleicht!" mit dem mit 1000 Euro dotierten „Ideen-Preis der AGNNW“ ausgezeichnet.

Durch das Projekt erhalten Grundschüler nicht nur Unterricht in lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Projektziele sind auch das Erlernen wichtiger Körperfunktionen, die Notrufübermittlung per Telefon, Erkennung lebensbedrohlicher Zustände, Herzdruckmassage bei Herzstillstand und die erfolgreiche Anwendung eines Defibrillators. Da die meisten Kinder im Gegensatz zu Erwachsenen keine Vorbehalte gegenüber der Hilfe bei einem Notfall zeigen ist Schulung hier besonders fruchtbar.
Auf der AGNNW-Jahrestagung in Köln wurde der Preis heute übergeben.

 

weitere Infos